Wie die Corona-Pandemie die Arbeitswelt verändert – Teil 4: Homeoffice und die Folgen

Vor der Corona-Pandemie war im Homeoffice zu arbeiten eine der am meisten nachgefragten Möglichkeiten der Arbeitszeitflexibilisierung. Nur wenige Arbeitgeber ermöglichten dies. Die überwiegende Mehrheit der Arbeitgeber hielten an der oftmals starren Haltung fest, dass Büroberufe nur durch Präsenz vor Ort durchführbar seien. Der Dienstleistungsgedanke gegenüber internen und externen Kunden wurde als Argumentation angeführt, ebenso wie […]

Wie die Corona-Pandemie die Arbeitswelt verändert – Teil 3: Veränderungsbereitschaft von Arbeitnehmer*Innen

Die Corona-Krise wird sich langfristig in vielerlei Hinsicht auswirken und von Beschäftigten, aber auch Bewerber*Innen, einiges an Umdenken erfordern. In vielen Unternehmen, die durch Umsatzeinbrüche in Schieflage geraten sind, muss und wird es zu hohen Einsparungen kommen. Denn da wo kein Endkunde ist bzw. die Anzahl der Endkunden aufgrund Wirtschaftssterben geringer wird, sind auch weniger […]

Wie die Corona-Pandemie die Arbeitswelt verändert – Teil 2: Arbeitgeber-Attraktivität

Die Zukunftsfähigkeit vieler Unternehmen wird durch die Corona-Pandemie stark auf den Prüfstand gestellt und es wird täglich deutlicher, dass uns die wirtschaftlichen Folgen noch in den nächsten Jahren begleiten werden. Unternehmen, die in starker Abhängigkeit zu internationalen Lieferketten stehen, leiden genauso unter der Unterbrechung des globalen Systems wie Unternehmen, die den rechtzeitigen Einstieg in die […]

Wie die Corona-Pandemie die Arbeitswelt verändert – Teil 1: Branchen-Attraktivität

Die aktuelle Corona-Pandemie sorgt sowohl bei wechselwilligen Bewerber*Innen als auch bei Arbeitgebern für eine hohe Unsicherheit. Sicher ist, dass die Corona-Krise vieles, wenn nicht sogar alles, für den Arbeitsmarkt verändern wird. Während bis Ende 2019 noch ein absoluter Fachkräftemangel herrschte – es also mehr Stellenangebote für qualifizierte Fachkräfte und zu wenig passende Kandidat*Innen gab – […]

Fachkräftemangel: Eine Frage der Einstellung

In Zeiten, in denen nahezu alle Branchen über Fachkräftemangel klagen, gibt es Arbeitgeber, die mit damit scheinbar keine Probleme haben. Am Beispiel des Zahnwerk Frankfurt lässt sich sehr gut verdeutlichen, wie auch kleinere Arbeitgeber, die unternehmerischen Anforderungen mit den veränderten Bedingungen des Arbeitsmarktes in Einklang bringen. Mit Frau Dr. Isser habe ich mich darüber unterhalten, […]

KI-gestütztes Recruiting: Macht das Sinn oder kann das weg?

Man liest immer häufiger, dass Unternehmen im Bereich der Personalauswahl KI einsetzen. KI = Künstliche Intelligenz. Als Teilgebiet der Informatik liegt der Schwerpunkt der KI auf der Erforschung des intelligenten menschlichen Verhaltens. Hierbei kommen Algorithmen zum Einsatz, die aus den Verhaltensmustern lernen und sich entsprechend anpassen. Im Recruiting sind KI sowohl in der Bewerbervorauswahl, bei der […]