Wie die Corona-Pandemie die Arbeitswelt verändert – Teil 3: Veränderungsbereitschaft von Arbeitnehmer*Innen

Die Corona-Krise wird sich langfristig in vielerlei Hinsicht auswirken und von Beschäftigten, aber auch Bewerber*Innen, einiges an Umdenken erfordern. In vielen Unternehmen, die durch Umsatzeinbrüche in Schieflage geraten sind, muss und wird es zu hohen Einsparungen kommen. Denn da wo kein Endkunde ist bzw. die Anzahl der Endkunden aufgrund Wirtschaftssterben geringer wird, sind auch weniger […]

Wie die Corona-Pandemie die Arbeitswelt verändert – Teil 2: Arbeitgeber-Attraktivität

Die Zukunftsfähigkeit vieler Unternehmen wird durch die Corona-Pandemie stark auf den Prüfstand gestellt und es wird täglich deutlicher, dass uns die wirtschaftlichen Folgen noch in den nächsten Jahren begleiten werden. Unternehmen, die in starker Abhängigkeit zu internationalen Lieferketten stehen, leiden genauso unter der Unterbrechung des globalen Systems wie Unternehmen, die den rechtzeitigen Einstieg in die […]

Wie die Corona-Pandemie die Arbeitswelt verändert – Teil 1: Branchen-Attraktivität

Die aktuelle Corona-Pandemie sorgt sowohl bei wechselwilligen Bewerber*Innen als auch bei Arbeitgebern für eine hohe Unsicherheit. Sicher ist, dass die Corona-Krise vieles, wenn nicht sogar alles, für den Arbeitsmarkt verändern wird. Während bis Ende 2019 noch ein absoluter Fachkräftemangel herrschte – es also mehr Stellenangebote für qualifizierte Fachkräfte und zu wenig passende Kandidat*Innen gab – […]

Einfühlungsvermögen und Neugierde: Das Rüstzeug für erfolgreiches Recruiting

Was ist entscheidend dafür, dass Arbeitgeber erfolgreich und nachhaltig rekrutieren? Neben der attraktiven Außendarstellung im Rahmen von Employer Branding Kampagnen, einer ansprechenden Karriereseite und aussagekräftigen Stellenanzeigen, ist die Interviewdurchführung das ausschlaggebende Kriterium. Die Art und Weise wie Interviews durchgeführt werden, können maßgeblich für die Fluktuation während des Bewerbungsprozesses, aber auch für die Zeit nach der […]

Personalbindung Teil 3: Bindung beginnt bei der Rekrutierung

Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so erscheint, gibt es Zusammenhänge zwischen der Fluktuation von Mitarbeitenden und Bewerber*Innen. In den meisten Fällen resultiert der Rekrutierungsbedarf überhaupt erst aus Fluktuation. Nicht jede Fluktuation ist ein Problem, solange sie im Normalbereich liegt. Sie wird dann zu einem Problem, wenn sich die Anzahl der Eigenkündigungen von […]

Fachkräftemangel: Eine Frage der Einstellung

In Zeiten, in denen nahezu alle Branchen über Fachkräftemangel klagen, gibt es Arbeitgeber, die mit damit scheinbar keine Probleme haben. Am Beispiel des Zahnwerk Frankfurt lässt sich sehr gut verdeutlichen, wie auch kleinere Arbeitgeber, die unternehmerischen Anforderungen mit den veränderten Bedingungen des Arbeitsmarktes in Einklang bringen. Mit Frau Dr. Isser habe ich mich darüber unterhalten, […]

Schreckgespenst Veränderungen: Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit

Die täglichen Nachrichten sind voll davon. Immer mehr Unternehmen fusionieren oder werden übernommen. Dabei werden oftmals Synergie-Effekte gebildet, indem Abteilungen zusammengelegt, Standorte geschlossen oder gar ganze Produktreihen wegrationalisiert werden. Für Außenstehende sind diese Nachrichten gefühlt ganz weit weg. Erst wenn die Einschläge immer näherkommen, es beispielsweise lokale Unternehmen trifft oder Freunde und Verwandte vom Verlust […]

KI-gestütztes Recruiting: Macht das Sinn oder kann das weg?

Man liest immer häufiger, dass Unternehmen im Bereich der Personalauswahl KI einsetzen. KI = Künstliche Intelligenz. Als Teilgebiet der Informatik liegt der Schwerpunkt der KI auf der Erforschung des intelligenten menschlichen Verhaltens. Hierbei kommen Algorithmen zum Einsatz, die aus den Verhaltensmustern lernen und sich entsprechend anpassen. Im Recruiting sind KI sowohl in der Bewerbervorauswahl, bei der […]

Schwierige Entscheidung für Berufseinsteiger: Start-Up oder etabliertes Unternehmen?

Gerade für junge Menschen, die am Beginn ihrer beruflichen Laufbahn stehen, ist das Angebot an potenziellen Arbeitgebern aktuell sehr groß. Hin- und hergerissen, zwischen Freiheiten beim Arbeiten und hohem Gestaltungsspielraum, aber auch geregelten Arbeitszeiten und guten Gehältern, können sich gerade junge Menschen oftmals nicht so wirklich für das eine oder andere entscheiden. Man muss sicherlich erst […]

Active Sourcing: Profession oder Mitmach-Bewegung?

Aktuell scheint „Active Sourcing“ das neue Recruiting-Instrument im Kampf um die besten Talente zu sein. Unternehmen schreiben Stellen, mit phantasievollen Begriffen wie beispielsweise „Active Sourcer“, „Talent Sourcer“ oder „Talent Matcher“ aus. Die Liste ist lang und leider sind die Stelleninhalte oft genauso nebulös und nichtssagend wie die Stellentitel. Da ist u.a. von Guerilla Recruiting, von Social […]

  • 1
  • 2